Unsere Tipps gegen Aufregung zum Schuljahresbeginn

DIE SOMMERFERIEN SIND VORBEI UND DIE KINDER KEHREN IN DIE SCHULE ZURÜCK!

Die Sommerferien sind vorbei und die Kinder kehren in die Schule zurück! Ein neues Schuljahr zu beginnen ist aufregend: neue Lehrer und neue Fächer, neue Freunde und Möglichkeiten.

Ein neues Schuljahr ist ein frischer Start, aber man kann nicht leugnen, dass die Rückkehr in die Schule nach der Sommerpause für Eltern und Schüler eine aufregende Zeit sein kann. Eins von fünf Kindern erlebt in seiner Schulzeit eine „Schulphobie“, da brauchen Sie und Ihr Kind manchmal etwas zusätzliche Hilfe, um durch die Woche zu kommen.

Helfen Sie Ihrem Kind das Beste aus seinem Tag zu machen. RR® PLUS Tropfen beinhalten unsere einzigartige Kombination aus Original Bach®-Blütenessenzen und Pantothensäure (B5), um die geistige Leistungsfähigkeit zu unterstützen, sowie Vitamin B12, um grundsätzliche emotionale Prozesse zu fördern.

Hier finden Sie zudem die 5 besten Tipps für eine gute Rückkehr in den Schultag:

1. Genug Schlaf

Schlaf ist wesentlich dafür, dass der Körper richtig funktioniert und Kinder brauchen mehr Schlaf, als den meisten Menschen bewusst ist. Die amerikanische „National Sleep Foundation“ empfiehlt, dass Schulkinder 9-11 Stunden pro Nacht schlafen sollten.

Sie können Ihre Kinder dabei unterstützen, indem Sie regelmässige Schlafenszeiten einführen und sie schon 30 Minuten vorher dabei unterstützen ruhiger zu werden. Auf diese Art stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder genug Schlaf bekommen und ausgeschlafen und lernbereit in der Schule ankommen.

2. Planen Sie die Woche im Voraus

Für eine entspannte Woche ist es wichtig sorgfältig voraus zu planen. Die Kinder, Schultaschen, Pausenbrote, alle Nachmittagstermine und die Vorbereitung des Abendessens zu koordinieren benötigt eine gut geplante Routine.

Das Wichtigste ist, schon am Anfang der Woche organisiert zu sein. Stellen Sie sicher, dass Sie schon im Voraus alle benötigten Schulmaterialen haben. Versuchen Sie einen visuellen Wochenplan zu erstellen und hängen Sie ihn auf, sodass die ganze Familie ihn sehen kann. So stellen Sie sicher, dass jeder über die Pläne für die Woche informiert ist und weiss, wann er wo sein soll.

3. Führen Sie Routinen ein

Führen Sie eine Frühstücks- und Morgenroutine ein, die für alle Familienmitglieder funktioniert. Dies kann bedeuten, dass der Frühstückstisch schon abends vorbereitet wird oder, dass Sie ein paar Minuten früher aufstehen, um Hektik am Morgen zu vermeiden und etwas entspannter aus dem Haus zu kommen. Versuchen Sie die Morgenroutine so ruhig wie möglich zu gestalten und Vorfreude auf die Pläne für den Tag zu wecken – das wird Ihren Kindern helfen positiv in den neuen Tag zu starten.

4. Frühstück

Es stimmt, was man über das Frühstück sagt: es ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ein gutes Frühstück regt den Stoffwechsel an und gibt Energie für den ganzen Vormittag. Ihre Kinder werden viel Energie für den langen Schultag brauchen, stellen Sie also sicher, dass Ihre Familie genug Zeit für ein gesundes und nahrhaftes Frühstück hat. Versuchen Sie komplexe Kohlenhydrate, wie Vollkornmüsli oder -brot in das Frühstück einzubauen. Diese Lebensmittel sorgen für ein beständiges Energieniveau über den Tag.

5. Planen Sie freie Zeit ein

Geraten Sie nicht in Versuchung zu viel zu planen. Der Alltag von Kindern kann durch Hausaufgaben und Nachmittagsaktivitäten, wie Schwimmen, Tanzkurse und Judo wirklich stark durchgeplant sein. Es ist jedoch wichtig, dass Kinder die Möglichkeit haben zur Ruhe zu kommen, zu spielen, zu lesen und auch Zeit mit der Familie zu verbringen.

RESCUE® PLUS Tropfen and Spray sind für die ganze Familie geeignet, da sie alkoholfrei sind und mit leckerem Zitronen- und Holunderblütengeschmack verfügbar sind. RESCUE® PLUS Tropfen and Spray sind in Apotheken erhältlich.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website zu ermöglichen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren.
Mehr Informationen

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann diese in Form von Cookies Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen. Wir verwenden diese Informationen hauptsächlich, um sicherzustellen, dass die Website so funktioniert, wie Sie es erwarten, aber auch um zu erfahren, wie wir Ihr Surferlebnis in Zukunft verbessern können. Die gesammelten Informationen identifizieren Sie in der Regel nicht persönlich. Sie helfen uns aber dabei, Ihnen eine persönlichere und anwenderfreundlichere Webseite zu bieten.
Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre! Sie können selbst entscheiden, welche Arten von Cookies Sie zulassen möchten. Für mehr Informationen und Berechtigungsänderungen klicken Sie auf die verschiedenen Optionen. Das Blockieren einiger Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen der Website nicht mehr wie erwartet funktionieren.

Funktionelle Cookies

(Erforderlich)
Diese Cookies ermöglichen Ihnen die Nutzung der Website und sind erforderlich, damit die Website wie erwartet funktioniert.

Diese Cookies sind erforderlich

Tracking Cookies

Anonym. Performance Cookies unterstützen uns dabei zu verstehen, wie die Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Einige dieser Performance Cookies werden von Drittunternehmen eingestellt, denen wir vertrauen. Performance Cookies können auch verwendet werden, um Ihren Webseitenbesuch zu personalisieren, indem Ihre Präferenzen und Einstellungen gespeichert werden.

Marketing Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern und zu personalisieren. Sie können verwendet werden, um Ihre Anzeigen unserer Produkte zu zeigen, oder um die Leistung unserer Anzeigen zu messen.