10 wissenswerte Fakten über Stress

Jeder ist von Zeit zu Zeit gestresst - aber wie gut kennen Sie sich mit dieser natürlichen Reaktion unseres Körpers aus?

Lesen Sie 10 Fakten über Stress, die Sie unbedingt wissen sollten:

1. Jeder kann betroffen sein

Jährlich suchen Millionen von Menschen Ärzte wegen psychischer Probleme auf – und Stress gehört zu den häufigsten Beschwerden. Meist stehen die Ursachen im Zusammenhang mit Geld, Karriere und Beziehungen. Berufstätige Erwachsene sind am häufigsten betroffen, aber auch Kinder und Tiere können unter Stress leiden.

2. Stress in Massen ist sogar hilfreich

Stress ist eine natürliche Reaktion unseres Körpers auf eine bedrohliche Situation und ermöglicht uns, schnell auf Gefahren reagieren zu können. Er steigert kurzfristig unsere Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit. Wenn wir uns jedoch regelmässig und dauerhaft gestresst fühlen, können sowohl körperliche als auch emotionale Symptome auftreten.

3. Stress wird vom Nervensystem gesteuert

Wenn uns Gefahr droht, schalten unsere zentralen Nervensysteme in den Kampf-oder-Flucht-Modus. Unsere Herzfrequenz steigt, die Blutgefässe verengen sich und wir sind wachsamer. Diese körperlichen Veränderungen bereiten uns auf schnelles Handeln vor, um der Bedrohung ins Auge zu sehen oder schnell wegzulaufen.

4. Jeder nimmt Stress anders wahr

Stress hat viele verschiedene Symptome [Link zur Seite "Symptome"] und jeder nimmt ihn anders wahr. Einige Menschen sind stärker von emotionalen Symptomen wie Sorgen, Unruhe oder Nervosität betroffen, andere wiederum leiden unter körperlichen Symptomen wie Kopfschmerzen, Muskelverspannungen oder Verdauungsproblemen.

5. Stress kann Sie den Schlaf kosten

Stress ist eine der Hauptursachen für Schlaflosigkeit – das Einschlafen fällt schwer oder man wacht nachts auf. Dies führt zu Müdigkeit und Konzentrationsschwäche im Alltag und im Laufe der Zeit kann das Risiko einer chronischen Erkrankung wachsen. Machen Sie vor dem Schlafengehen etwas Entspannendes, nehmen Sie z.B. ein warmes Bad oder lesen Sie ein Buch. Auch Atemübungen sind hilfreich, um sich entspannen und gut schlafen zu können.

6. Akut oder chronisch?

Alltagsstress kann als akuter Stress bezeichnet werden. Er ist normalerweise kurzlebig und kann Symptome wie Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme und Schlaflosigkeit verursachen. Chronischer Stress tritt auf, wenn Sie über einen längeren Zeitraum Stresssituationen ausgesetzt sind. Er kann zu Depressionen führen und das Risiko weiterer gesundheitliche Probleme erhöhen.

7. Stress kann die geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigen

Bei Stress sind auch Ihre Gehirnfunktionen betroffen, was nicht nur Schlafstörungen, sondern auch Ängste, Reizbarkeit oder Depressionen hervorrufen kann. Stress führt ausserdem zu verringerter Konzentrationsfähigkeit sowie zu Entscheidungsschwäche und Vergesslichkeit. Ein zu voller Terminkalender kann also Ihre geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.

Die Bach RR® PLUS Serie kann bei Mehrfachbelastungen im Alltag begleitend über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Sie enthält die bekannte Original Bach®-Blütenmischung mit einem Plus an den Vitaminen B5 und B12. Vitamin B5 trägt zu einer normalen mentalen Leistung und Vitamin B12 zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

 

8. Stress kann Kopfschmerzen verursachen

Stress führt zu Muskelverspannungen, die auch Kopfschmerzen verursachen können. Ausserdem setzt er bestimmte Botenstoffe in Ihrem Körper frei, die bei manchen Menschen zu Migräne führen können.

Reduzieren Sie Ihr Kopfschmerzrisiko, indem Sie regelmässig essen, viel Flüssigkeit zu sich nehmen und einige unserer beliebten Atemübungen ausprobieren. So kommen Sie gut durch den Tag.

9. Stress verursacht Muskelschmerzen und Verspannungen

Bei Stress spannen sich Ihre Muskeln an – dies ist eine natürliche Funktion, um den Körper vor möglichen Verletzungen zu schützen. Dauert diese Anspannung jedoch länger an, kann sie zu Verspannungen, Verhärtungen und Schmerzen führen. Eine Massage kann diese lösen und wirkt sowohl auf körperlicher als auch auf emotionaler Ebene entspannend.

10. Gegen Stress können Sie vorgehen

Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, etwas gegen Stress zu tun. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, regelmässige Bewegung und verschiedene Entspannungstechniken können dazu beitragen, Stress abzubauen und Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden zu verbessern.

Für weitere Ideen zur Stressbewältigung lesen Sie unsere Tipps für mehr Entspannung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website zu ermöglichen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren.
Mehr Informationen

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann diese in Form von Cookies Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen. Wir verwenden diese Informationen hauptsächlich, um sicherzustellen, dass die Website so funktioniert, wie Sie es erwarten, aber auch um zu erfahren, wie wir Ihr Surferlebnis in Zukunft verbessern können. Die gesammelten Informationen identifizieren Sie in der Regel nicht persönlich. Sie helfen uns aber dabei, Ihnen eine persönlichere und anwenderfreundlichere Webseite zu bieten.
Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre! Sie können selbst entscheiden, welche Arten von Cookies Sie zulassen möchten. Für mehr Informationen und Berechtigungsänderungen klicken Sie auf die verschiedenen Optionen. Das Blockieren einiger Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen der Website nicht mehr wie erwartet funktionieren.

Funktionelle Cookies

(Erforderlich)
Diese Cookies ermöglichen Ihnen die Nutzung der Website und sind erforderlich, damit die Website wie erwartet funktioniert.

Diese Cookies sind erforderlich

Tracking Cookies

Anonym. Performance Cookies unterstützen uns dabei zu verstehen, wie die Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Einige dieser Performance Cookies werden von Drittunternehmen eingestellt, denen wir vertrauen. Performance Cookies können auch verwendet werden, um Ihren Webseitenbesuch zu personalisieren, indem Ihre Präferenzen und Einstellungen gespeichert werden.

Marketing Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern und zu personalisieren. Sie können verwendet werden, um Ihre Anzeigen unserer Produkte zu zeigen, oder um die Leistung unserer Anzeigen zu messen.